Sie befinden sich hier: Startseite Praxisbedarf Shop » Kategorien » Diagnostik,Teste und Systeme » Helicobacter Pylori

Helicobacter Pylori Stuhl Schnelltest
Helicobacter Pylori Stuhl Schnelltest

Helicobacter Pylori Stuhl Schnelltest

20 Testkassetten
Produktbeschreibung:
Der Diagnostik Nord H. pylori Stuhl-schnellkassettentest ist ein visueller Immunoassay für den qualitativen Nachweis von H. pylori Antigen in Stuhlproben.

Produkteigenschaften:
  • Probenmaterial: Stuhlprobe
  • Ergebnis in 10 Minuten
  • Lagerung bei 2-30°C (Raumtemperatur)


Lieferumfang:
  • 20 einzeln verpackte Tests
  • 20 Probensammelröhrchen mit Puffer


Helicobacter pylori Bakterium
Früher auch bekannt als Campylobacter pylori ist ein spiralig gekrümmtes Bakterium mit typischen Geißeln. Es ist gramnegativ und führt zu Entzündungen der Magenschleimhaut. Es verursacht verschiedene Magenkrankheiten, wie z.B. Dyspepsie, Geschwüre im Magen und Zwölffingerdarm oder Gastritis und kann das Risiko der Bildung von Magen-Adenokarzinomen erhöhen, sodass es als krebserregendes Mittel des Typs I eingruppiert wurde. Es wurden verschiedene Helicobacter-Stämme isoliert, die sich in ihrer Virulenz unterscheiden. Die virulenteren Stämme sind vor allem durch das Vorhandensein des vakuolisierenden Zytotoxins (VacA) und der sogenannten zytotoxin-assoziierte-Gene (engl.: cytotoxin associated genes) cag Pathogenitätsinsel charakterisiert.Diese an der Infiltration der Magenschleimhaut beteiligten Faktoren sind häufig mit der Persistenz der Infektion assoziiert und werden als klinisch wichtige Mitauslöser für plötzliche Entzündungen, die Geschwürbildung (Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür), allergische Verläufe und eine Verminderung der Wirksamkeit von Therapien gesehen. Insbesondere das CagA Protein, das stark immunogen wirkt und über einen besonderen Mechanismus in die Magenzellen sezerniert wird, kommt eine besondere Bedeutung zu. In diverser Fachliteratur wurde beschrieben, dass infizierte Patienten, die Antikörper gegen das CagA Genprodukt besitzen, ein fünfmal höheres Risiko der Erkrankung an Magenkrebs aufweisen, als eine Referenzgruppe, die mit einem CagA-negativen Bakterienstamm infiziert ist. Im Moment sind verschiedene invasive und nicht-invasive Vorgehensweisen vorhanden, um den Infektionsstatus zu bestimmen. Invasive Methoden erfordern eine Endoskopie der Magenschleimhaut mit einer histologischen Untersuchung, bakteriellem Nachweis und Ureasetest, die teuer ist und einige Zeit braucht, um zu einer korrekten Diagnose zu kommen. Alternativ gibt es nicht-invasive Methoden wie z.B. der Atemtest mit isotopenmarkiertem Harnstoff, der sehr kompliziert und kostenintensiv ist, oder den klassischen ELISA oder Immunoblots.
Der Diagnostik Nord H. pylori Test ist ein immunologischer Schnelltest, mit dem über eine spezifische Antikörperreaktion H.pylori Antigen in Stuhlproben nachgewiesen werden kann.

Produktinformationen

Produktinformationen
Art.Nr.
DN HLPS-K20
Helicobacter Pylori Stuhl Schnelltest
20 Testkassetten

Lieferzeit ca. 2-4 Tage

Netto:99,00 €
Brutto*:117,81 € (5.89 € /1 Stck)

* inkl. MwSt./ zzgl. Versandkosten

zurück zur Startseite